BHSC

Wir leben Hundesport

Willkommen 

beim Beselicher Hundesportclub 1987 e.V.

beselicher hundesportclub

Berichte THS

Beselicher Turnierhundesportler sahnen am 28.05.2017 bei den Wiesbadener Hundefreunden ab
Gut vorbereitet für den Vierkampf 2 gehen Michaela mit Emma und Peter mit Bonny in der Königsdisziplin an den Start. Dazu gehört Gehorsamsteil, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf. Natürlich nicht ohne sich und den vierbeinigen Kameraden intensiv aufzuwärmen und die Aufmerksamkeit, ab vom geschehen, auf den Hundeführer zu lenken.
Im Gehorsamsteil erlangt das Team Michaela und Emma 54 Punkte, Peter mit Bonny 55 Punkte. In den drei Laufdisziplinen legen sich beide Teams richtig ins Zeug. Die Vierbeiner sind mit dabei und bewältigen die jeweiligen Hindernisse mit Leichtigkeit. Richterin Bettina Menk hat dabei alle Teilnehmer bei ihren Starts genau im Blick.
Nach der Auswertung der Ergebnisse hat sich Michaela Kleiner mit Emma an die Spitze aller Vierkämpfer der Klassen VK1 und VK2 mit der Punktzahl 258 gesetzt und wird dadurch auch noch Tagessiegerin im VK 2. Auch Peter Herrmann mit Bonny holte sich im VK 2, in seiner Altersklasse, den 1. Platz mit 246 Punkten.
Somit kehrten sie super erfolgreich vom Wettkampf nach Hause zur Freude von Brigitte Ralf ihrer Trainerin.

Beselicher Turnierhundesportler sahnen am 28.05.2017 bei den Wiesbadener Hundefreunden ab

Gut vorbereitet für den Vierkampf 2 gehen Michaela mit Emma und Peter mit Bonny in der Königsdisziplin an den Start. Dazu gehört Gehorsamsteil, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf.  Natürlich nicht ohne sich und den vierbeinigen Kameraden intensiv aufzuwärmen und die Aufmerksamkeit, ab vom geschehen, auf den Hundeführer zu lenken.
Im Gehorsamsteil erlangt das Team Michaela und Emma 54 Punkte, Peter mit Bonny 55 Punkte. In den drei Laufdisziplinen legen sich beide Teams richtig ins Zeug. Die Vierbeiner sind mit dabei und bewältigen die jeweiligen Hindernisse mit Leichtigkeit. Richterin Bettina Menk hat dabei alle Teilnehmer bei ihren Starts genau im Blick.
Nach der Auswertung der Ergebnisse hat sich Michaela Kleiner mit Emma an die Spitze aller Vierkämpfer der Klassen VK1 und VK2 mit der Punktzahl 258 gesetzt und wird dadurch auch noch Tagessiegerin im VK 2. Auch Peter Herrmann mit Bonny holte sich im VK 2, in seiner Altersklasse, den 1. Platz mit 246 Punkten.
Somit kehrten sie super erfolgreich vom Wettkampf nach Hause zur Freude von Brigitte Ralf ihrer Trainerin.


Die Kreismeisterschaft am 14.05.2017 in Greimersburg war ein super Erfolg


Drei THSler vom Beselicher Hundesportclub  nahmen am Sonntag den 14.05.2017 an der Kreismeisterschaft  in Greimersburg mit großem Erfolg teil.
In ihrer jeweiligen Altersklasse gewannen:
VK2: Michaela Kleiner mit Emma 1. Platz.
VK2:  Peter Herrmann mit Bonny 2. Platz.
VK1:  Bernd Koch mit Amy 1. Platz.

Der Beselicher Hundesportclub ist super stolz auf seine Sportler. Bernd Koch darf sich ab sofort  Kreismeister VK1  nennen.
Die Übungsleiterin Brigitte Ralf freut sich riesig über den Erfolg ihrer Sportler mit Hundis.

Es war ein wunderschöner Tag und ein sehr gut organisiertes Turnier. Dank an den Veranstalter Greimersburg und an den Leistungsrichter Sven Metzger.

Die Kreismeisterschaft am 14.05.2017 in Greimersburg war ein super Erfolg
Drei THSler vom Beselicher Hundesportclub nahmen am Sonntag den 14.05.2017 an der Kreismeisterschaft in Greimersburg mit großem Erfolg teil.
In ihrer jeweiligen Altersklasse gewannen:
VK2: Michaela Kleiner mit Emma 1. Platz.
VK2: Peter Herrmann mit Bonny 2. Platz....
VK1: Bernd Koch mit Amy 1. Platz.
Der Beselicher Hundesportclub ist super stolz auf seine Sportler. Bernd Koch darf sich ab sofort Kreismeister VK1 nennen.
Die Übungsleiterin Brigitte Ralf freut sich riesig über den Erfolg ihrer Sportler mit Hundis.
Es war ein wunderschöner Tag und ein sehr gut organisiertes Turnier. Dank an den Veranstalter Greimersburg und an den Leistungsrichter Sven Metzger.

THS-Turnier in Dernbach am 30.04.2017

Sieben Siege bringen die Beselicher Turnierhundesportler mit ihren Vierbeinern nach Hause. Die Hundesportler nahmen zu Beginn der Turniersaison Dernbach/Ww. teil. Intensive Vorbereitungen mit ihren Trainern Brigitte und Ulla in den Wintermonaten, durch abwechslungsreiches Training auf die verschiedenen Disziplinen, haben sich bezahlt gemacht. Von den beiden Richtern Ingeborg Klingeberger und Petra Gerstner stets beobachtet bereiteten sich die jeweiligen Teams mit ihren Vierpfoten mit  Elan auf ihren jeweiligen Start vor. Aufwärmen Mensch-Hund-Team, motivieren der Vierbeiner, Aufmerksamkeit des Hundes auf den Teampartner Mensch.

Gewertet wurde in verschiedenen Altersklassen männlich und weiblich getrennt. Im 1 km Geländelauf startete Bernd Koch mit Amy und errang den 1. Platz. Ebenso holten sich in der Königsdisziplin Vierkampf 1 und 2, Gehorsamsteil und Laufdisziplin, Bernd Koch mit Amy im Vierkampf 1  den 1. Platz und Alexandra Karber  mit Amy  im Vierkampf 1 den 2. Platz. Das erste Mal am Start Michaela Kleiner mit Emma gewann im Vierkampf 2 den 1. Platz. Auch Peter Hermann mit Bonny startete das erste Mal im Vierkampf 2 und gewann den 2. Platz. Im Dreikampf, beinhaltet die drei Laufdisziplinen  Hürden-, Slalom- und Hindernislauf,  gewann Heike Pelk mit Sally den 1. Platz, Antje Sitzius mit Ben den 1. Platz, Nicola Wachsmuth mit Mia den 1. Platz und Ulla Voss mit Curly den 1. Platz. Im Team Mannschaftswettbewerb  Shorty erkämpften sich das Beselicher Team Ulla Voss mit Curly und Antje Sitzius mit Ben, unter den Anfeuerungsrufen ihrer Vereinskameraden, den 2. Platz.
Wir danken den Dernbachern, sowie ihren Helfern, für den reibungslosen Ablauf und die gute Bewirtung  ihres Turniers. Ebenso ein Dankeschön für faires Richten an Ingeborg Klingeberger und Petra Gerstner.
(uv,mf)