BHSC

Wir leben Hundesport

Willkommen 

beim Beselicher Hundesportclub 1987 e.V.

beselicher hundesportclub

Berichte

Berichte Allgemein

Begleithundeprüfung beim Beselicher Hundesportclub

Wieder einmal konnte der Beselicher Hundesportclub am 11.06.2011 eine Begleithundeprüfung ausrichten. Es ist erfreulich, dass immer mehr Hundebesitzer auf die BH-Prüfung hinarbeiten. Diese Prüfung muss jeder Hund haben der weiter im Hundesport geführt werden soll. Aber auch für Rettungshunde, die bei uns tlw. mit trainieren, ist das die erste Prüfung. So waren auch diesmal wieder Hundeführer von der Rettungshundestaffel Goldener Grund dabei. Bei gutem Prüfungswetter haben sich dann die Teams der Leistungsrichterin Frau Ingeborg Klingenberger vorgestellt. Ein besonderer Dank an die Helfer und an die Prüfungsleiterin Christine Büchner. Dank auch an den Ausbilder der Prüfungsgruppe Thomas Gaul. Die Prüfung haben bestanden, Jürgen Müller mit Maxi, Sylvia Keller mit Kira, Inga Lachmann mit Ruby, Gabi Brandenburger mit Apollo, Inka Metzner mit Nika, Thomas Himmeröder mit Sandy und Brigitte Meurer mit Lilly.

Begleithundeprüfung 2011

Herbstprüfung beim Beselicher Hundesportclub 27.11.2010

Tagelanger Regen, Schnee und eisige Kälte waren nicht gerade die idealen Prüfungsbedingungen. Angetreten waren 9 Teams des Beselicher Hundesportclubs zur Begleithundeprüfung.

Zuerst stand die Sachkundeprüfung auf dem Programm. Die ruhige und lockere Art der Leistungsrichterin Frau Klingenberger nahm den Prüflingen schnell ihre Nervosität. Nach der Unbefangenheitsprobe, bei der jeder Hund die erforderliche Sicherheit zeigte, ging es paarweise zur Unterordnung auf dem Übungsplatz. Nicht alle Sportsfreunde haben ihr gestelltes Ziel erreicht, diese habe sich jedoch nicht entmutigen lassen, und werden zielgerecht weitertrainieren und sich bei der nächsten Prüfung anmelden.

Beim anschließenden Verkehrsteil konnten die Teams überzeugen. Somit ist ein weiterer sportlicher Weg für die Hundeführer geebnet. Folgende Teilnehmer haben die Begleithundeprüfung bestanden: Inge Hohl mit Sammy, Sandra Faßbender mit Lina, Birgitt Staudt mit Quinlan, (Rettungshundestaffel), Ina Fridrich mit Bingo, Mia Grenzling (12 Jahre) mit Holly und Ulla Voss mit Curly. Besonderen Dank gilt dem Ausbildungsleiter Thomas Gaul, der die Gruppe jeweils intensiv auf die Prüfung vorbereitete.

Begleithundeprüfung 2010

Begleithundeprüfung beim Beselicher Hundesportclub

Bei gutem Wetter fand am 12.06.2010 auf dem Hundeplatz des BHSC eine Begleithundeprüfung statt. 10 Teams wurden von dem Ausbilder Thomas Gaul auf die Prüfung vorbereitet. Auch bei dieser BH-Prüfung war ein Team von der Rettungshundestaffel Limburg dabei. Die BH-Prüfung muss jeder Hund ablegen der als Sport- oder Suchhund eingesetzt wird. Leistungsrichterin war Ingeborg Klingenberg aus Friedberg, die Prüfungsleitung hatte Christine Büchner vom BHSC. Alle 10 Teams haben die Prüfung bestanden. Ganz besonders Stolz war der BHSC auf die erst 9 jährige Maike Nagel mit Ihrem Border Collie Zorro, welche die beste Prüfung des Tages abgelegt hat. Bestanden haben außerdem: Silke Greuling mit Tara; Victoria Medina-Hartmanshenn mit Ayla; Angela Wetten mit Paul; Viola Kinzel mit Luca; Tobias Baab mit Boomer; Nadine Schmidt mit Amy; Andrea Horn mit Fenja; Sandra Faßbender mit Ben und Nadine Hülsmann mit Luna.

16.04.2010 Erste Hilfe und Parasitenbekämpfung - Infoabend

Am 16. April konnte der  Beselicher Hundesportclub die Herren Dr. Eckert und Dr. Beck (Dr. Beck ist bekannt aus der  Sendung “Menschen, Tiere und Doktoren” auf VOX) im Feuerwehr-Gerätehaus Obertiefenbach, begrüßen. Beide Herren gaben den interessierten Besuchern wichtiges Wissen zur  ersten Hilfe am Hund weiter. Zweiter Themenblock war die Parasitenbekämpfung (Zecken, Flöhe usw.). Ein dickes Lob an Yvonne Röhrig  mit ihrem Australian Shepherd Bella, die uns eine sehr geduldige Traumpatientin war. Tapfer ließ  sie sich Pfoten- und Kopfverband anlegen. Bei einem Rundgang durch das Publikum, um  jeden den Verband zu zeigen, konnte sie sich jede Menge Streicheleinheiten und Worte des Trostes abholen. Der BHSC  dankte Dr. Eckert und Dr. Beck für einen  sehr informativen Abend.

Über eine Wiederholung mit anderen wichtigen Themen wird  nachgedacht.

Ein dickes Danke schön geht an  die Feuerwehr Obertiefenbach, ohne die eine so gelungene Veranstaltung nicht möglich  gewesen wäre.