BHSC

Wir leben Hundesport

Willkommen 

beim Beselicher Hundesportclub 1987 e.V.

beselicher hundesportclub

Allgemein

Bericht zur Jahreshauptversammlung des Beselicher Hundesportclub 1987 e.V. am 04.03.2022

Nach den aktuellen Corona-Regeln war es dem Beselicher Hundesportclub 1987 e.V. am Freitag, den 04.03.2022 möglich, im eigenen Vereinsheim die alljährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten.

Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Thomas Rudolph und Klärung der Regularien gab dieser für das Geschäftsjahr 2021 einen Jahresbericht ab. Trotz den Einschränkungen aufgrund der Pandemie konnte der Verein auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückblicken.

Neben dem eigentliche Übungsbetrieb konnten, wenn auch in einer anderen Durchführung, wie gewohnt, doch Hundesportturniere stattfinden.

Auch hat der Verein in den Ausbau und in die Instandhaltung der Übungsplätze viel Geld und Zeit investiert.

Thomas Rudolph führt weiterhin das gute Klima im Verein sowie die übermäßige Bereitschaft der Übungsleiter an. Ohne deren Bereitschaft sich weiterzubilden, Zeit in die Übungsstunden, deren Vorbereitung und Organisation sowie der administrative Aufwand im Hintergrund durch den Vorstand, kann ein Verein in dieser Größenordnung von derzeit 270 Mitglieder, nicht existieren.

Beendet wurde der Bericht mit der Vorschau auf das Jahr 2022, in dem es wieder spannende Turniere sowie am 12.06.2022 den Tag des Hundes/Sommerfest mit vielen Aktionen für Jedermann. Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden und der Vorschau durch Ihn auf das Sportjahr 2022 kam die Kassiererin Linda Edel zu Wort. Sie gab, wie jedes Jahr, eine Übersicht über die finanzielle Situation des Vereins. Auch nahm sie Bezug auf Mitglieder, die mit Ihren Beitragszahlungen im Rückstand sind und nannte dazu auch Zahlen. Der Bericht der Kassenprüfer war kurz. Sie dankten Linda Edel für ihr gewissenhaftes Arbeiten und beantragten Entlastung des Vorstands, welche einstimmig durch die Versammlung gewährt wurde.

Christine Domurath übernahm die Wahlleitung. Neuwahlen standen an. Es wurden wiedergewählt: 1. Vorsitzender: Thomas Rudolph, 2. Vorsitzender Heinz-Willi Jack, Kassiererin Linda Edel, 1. Beisitzer Ferit Sümer. Neu als Beisitzer im Vorstand wurde gewählt: Bernd Lukas. Petra Müller scheidet aus und stellte sich nicht mehr zur Wahl.

Im Anschluss folgten die Berichte der einzelnen Gruppen zu den jeweiligen Sparten. Erwähnen kann man hier die Jugendabteilung, geleitet von Laura Nowak, die derzeit in der Gründung und am Wachsen ist. Auch besonders erwähnt wurde die Zusammenarbeit des BHSC mit der FGO, dort vertritt uns als Verein Heike Jacobi, sowie die Zusammenarbeit mit den „Schulspatzen Beselich“, dem Förderverein der Grundschule Beselich e.V. - die durch unsere Mitgliedern Linda Edel und Sigrid Heftrich ein Betreuungsprojekt für die Grundschulkinder entworfen haben.

Mit einem gemütlichen Ausklang wurde die Sitzung ohne weitere Anträge geschlossen.

 

Gückingen, 05.03.2022,

1. Vorsitzender Thomas Rudolph



                                                      Blinkispaziergang 2021…

Am 21.11.2021 veranstaltete der BHSC wieder einen Blinkispaziergang.

Im Anschluss gab es Glühwein und Kinderpunsch.

Danke an die Helfer…

Bilder findet Ihr in der Bildergalerie.

 

                                                                              

                                                                                             Herbst-BH Prüfung

Am 07.11.2021 veranstaltete der BHSC die 2. Begleithundeprüfung in diesem Jahr.

Eine große Gruppe von 11 Hunde/Mensch Teams plus ein weißer Hund stellten sich der Herausforderung. Alle hatten die letzten Wochen mit ihren Hunden fleissig geübt. Trotzdem war die Aufregung riesig. Der Wettergott hatte ein Erbarmen und ersparte den Teams ein Nass von oben.

Mensch und Hund gaben ihr Bestes und so gratulieren wir zur bestandenen Prüfung folgenden Teams:

Ulla Voss mit Sunny, Kathrin Maar mit Ono, Kathy Glock mit Maja, Ivonne Assler-Schwarz mit Bendix, Kathrin Wiesner mit Hunter, Brianna Lenz mit Raven, Gabriela Feiling mit Walli, Saskia du Saskia Di Paolo mit Marla, Melanie Steinebach mit Jakob und Simone Moldenhauer mit Cap.

Wir wünschen euch für eure sportliche Zukunft ganz viel Spaß mit euren Hunden und Erfolg. Ihr habt alle tolle Hunde.

Vielen Dank auch an die vielen Helfer, insbesondere an die Prüfungsleiterin Christine Domurath , die Gruppe Brigitte, Linda, Annette und Margot, die auch allen ein super Frühstück gezaubert hat.

Ganz besonderen Dank gebührt dem Richter Uwe Scheuermann für sein faires gerechtes Richten und seine Art, allen Prüflingen etwas von der Aufregung zu nehmen.

Einzelbilder findet Ihr in der Bildergalerie.

                                                                  

 

 

                                                                                        SPIEL UND SPASS MIT HUNDEN

22 Kinder erlebten am Freitag, 20.08.2021, wie schon in den vergangenen Jahren, einen tollen Ferientag mit Hunden auf dem Trainingsplatz des Beselicher Hundesport Clubs.

Nach der Begrüßung durch Linda und Sigrid, erzählten beide Vereinsmitglieder Wissenswertes über den Umgang mit den Hunden. Danach ging es zum großen Hundeplatz, auf dem schon Petra mit verschiedenen Frauchen und Hunden viele Tricks vorführte. Da wurde gestaunt, was die Hunde so alles machen können, coole Kunststücke für pfiffige Hunde. Da war die Begeisterung der Kids schon groß.

Hinterher waren Alle mit Eifer beim bei „Fly-Ball“ dabei. Da konnte der Schäferhund Bexter mit Hundeführerin Nicole zeigen, wie geschickt er im Fangen ist und das in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit! Die Hundesportart „Fly-Ball“ eignet sich besonders für ballverrückte Hunde, was Bexter mit viel Spaß zeigte. Anschließend konnten die Kinder das unter Anleitung von Nicole und Laura selber versuchen.

Zwischendurch gab es immer wieder Pause mit Getränken, Süßigkeiten und Eiscreme.

Auf dem THS-Platz begrüßte Ulla unsere kleinen Gäste und erklärte die Bedeutung vom Turnier-Hunde-Sport [THS]. Diese Sportart wird vom Hundeführer und dem Hund gemeinschaftlich ausgeübt. Den Kindern wurde von den Mitgliedern und Hunden der THS-Gruppe gezeigt wie ein Parcours mit Hindernissen gelaufen wird. Zum Streicheln und Kuscheln mit den Hunden war immer zwischendurch einmal Zeit, so dass Alle ihren Spaß hatten.

Zum Abschluss des Tages wurde ein Wettkampf der Kinder mit Eierlaufen durch den Parcours veranstaltet. Die Gewinner: 1. Ida, 2. Sophia und den 3. Platz belegte Rosalie.  Mit einer Siegerehrung und einem gemeinsamen Abschluss Foto ging für alle Teilnehmer ein toller Ferientag zu Ende.

                                                                               

 

                                                                                       BH-Prüfung Sommer 2021

 

Lange mussten unsere Prüflinge aufgrund von Corona auf ihren Abschluss warten. Nachdem im November 2020 die Prüfung abgesagt werden musste, war es jetzt endlich so weit.

Am 18.07.2021 ging ein erfolgreicher Prüfungstag zu Ende. Zehn Mensch-Hunde Teams stellten sich der Aufgabe.

Herzlichen Glückwunsch allen zur bestandenen Prüfung. Danke an die Truppe. Es war eine schöne ausgeglichene Gruppe.

Danke insbesondere Uwe Scheuermann für sein faires Richten. Danke auch der Prüfungsleiterin Caren Götterd, der 4er Gruppe und denen, die sich um die Versorgung gekümmert haben.