BHSC

Wir leben Hundesport

Willkommen 

beim Beselicher Hundesportclub 1987 e.V.

beselicher hundesportclub

Berichte Agility

Neues von den Beselicher Glitzer Flitzern

 

HSV Mainflingen 12.6.2022

Nach 2 Jahren Corona Pause trat am 12.06.2022 die Agility Mannschaft des BHSC, die Beselicher Glitzer Flitzer beim HSV Mainflingen zum 1. Lauf der DVM Region Hessen an.

Eine Mannschaft besteht aus 7 Mensch/Hund Teams. Im A Lauf brachten alle Beselicher ihren Lauf in die Wertung, ebenso im Jumping. Was ein Auftakt.

Im Open war dann der Druck etwas zuviel und 2 Teams konnten nicht punkten. Die Endabrechnung bescherte uns den unerwarteten 3. Platz.

Erzhausen 19.06.2022

Nur eine Woche später, am 19.6.2022 stand der 2. DVM Lauf unter erschwerten Bedingungen in Erzhausen an. Aufgrund der zu erwartenden Hitze einigten sich die Ligaleitung und alle Mannschaftsführer darauf, das Turnier eine Stunde früher zu starten und nur den A Lauf und den Jumping durchzuführen.

Leider konnten wir Glitzer Flitzer nicht vollständig antreten. Nur Laura mit Kaja brachte den A Lauf durch. Durchatmen, konzentrieren und dann lief es im Jumping wieder besser und es konnten Punkte gesammelt werden. In der Gesamtwertung rutschten wir auf den 5. Platz ab. Trotzdem waren wir damit zufrieden.

Nidderau Erbstadt 03.07.2022

Am 3. Wettkampftag am 03.07.2022 in Nidderau Erbstadt konnten wir leider wieder nur mit 6 Teams antreten. Jedes Glitzer Flitzer Team gab trotz der Hitze nochmal alles und fast jeder konnte Punkte beisteuern.

3 A Läufe sowie 3 Jumpings konnten durchgebracht werden. Im Open punktete dann nochmal 5 Beselicher Glitzer Flitzer. Jetzt hieß es Warten auf das Endergebnis. Wir haben gekämpft nach dem Motto " Einer für Alle, Alle für Einen". Ein tolles Mannschaftsgefühl. Das Glitzer Flitzer Lied wurde angestimmt. Endlich die Ergebnisse: der 3. Platz in der Tageswertung! Unser Jubel war riesig und nicht zu überhören! In der Gesamtwertung erliefen sich die Glitzer Flitzer einen 4. Platz. Damit sind wir mehr als zufrieden.

Jedes Mannschaftsteam hat zu diesem Erfolg beigetragen! Als Mannschaftsführerin bleibt mir nur zu sagen: DANKE , Danke für euren Einsatz, euren Mut und Kampfgeist! Es waren 3 sehr harmonische Wettkampftage, wir haben viel miteinander gelacht und jede Menge Spaß gehabt. Ein gemeinsamer Grillabend zum Abschluss rundete die DVM Saison ab.

Nach der DVM 2022 ist vor der DVM 2023! Schauen wir mal was kommt😉!

Einzelergebnisse in Mainflingen:

1. Platz Laura mit Kaja Jumping 1 Medium,

2. Platz Dagmar mit Josh Jumping 3 Medium,

3. Platz Robert mit Vitus Jumping 1 Medium,

3. Platz Simone mit Kira Jumping 1 Large,

3. Platz Dagmar mit Josh A3 Medium

Einzelergebnisse in Erzhausen:

1. Platz Laura mit Kaja A1 Medium,

1. Platz Robert mit Vitus Jumping 1 Medium ,

1.Platz Dagmar mit Josh Jumping 3 Medium,

2. Platz Christof mit Dschingis Jumping 3 small

Einzelergebnisse in Nidderau Erbstadt:

1. Platz Saskia mit Marla A1 Large,

1. Platz Robert mit Vitus Jumping 1 Medium,

2. Platz Christof mit Dschingis Jumping 3 Small,

3. Platz Christof mit Dschingis A3 Small,

3. Platz Christof mit Dschingis Open Small

 

  

                         

                                   

Landesmeisterschaft Agility 2022 des HSVRM

Am Samstag, den 9.7.2022, fand auf dem Gelände des Beselicher Hundesportclub e.V. die Landesmeisterschaft Agility 2022 des HSVRM statt. Die Teilnehmer wurden von Michael Franz (Bürgermeister der Gemeinde Beselich und Schirmherr der Veranstaltung), Sören Marquard (2. Vorsitzender des HSVRM), Marcus Wendel (kommissarischen Ob-Mann Agility des HSVRM) und dem Vorstand des BHSC vertreten durch Ralf Rudolph begrüßt.

72 Starter, davon 5 in der Jugendklasse, gingen zuerst im Jumping und dann im A-Lauf in den von Richter Norbert Besser gestellten Parcours an den Start.

 

Wir gratulieren den neuen Landesmeistern:

Jugend A1 Small: Eloise Häuser mit Zora, PSSV Marburg

Jugend A1 Midi: Amelie Ries mit Luzie, VSG Offenbach J

Jugend A3 Small: Lexi Händschke mit Feli, Bergsträsser Agility Club

 

A3 Small: Marietta Kudyba mit Billy, Agilitypfoten Mannheim

A3 Midi: Petrina Impekoven-Poley mit Myway, HSV Zellhausen

A3 Large: Silja Röttgers mit Kylie, Hundesport Lich.

 

Wir danken dem HSVRM für sein Vertrauen in diesem Jahr zum 4. Mal die Landesmeisterschaft im Agility ausrichten zu dürfen. Auch danken wir allen Startern, Zuschauern und natürlich Helfern, die zu einer rundherum  Veranstaltung beigetragen haben.

                                                                                

Heißes Agi-Wochenende zwischen Spargelfeldern

Nach 9 monatiger Turnierpause machte Christine Domerath sich am Freitag mit Rhia auf zu einem Abendturnier vom Klub für Terrier in Mutterstadt.

Der Wetterbericht verhieß Verschonung von Unwettern und bis auf eine halbstündige Unterbrechung wegen Gewitterausläufern hatten die Veranstalter echt Glück.

Rhia war gut motiviert und auch Christine. Aber eine Flugwippe kostete den 0 er. In A2 erreichten sie den 3. Platz.

Beim Spiel waren sie als letzte Starter dran und Rhia hatte nicht mehr ganz so viel Lust. Ohne Fehler im Parcour, aber mit Zeitfehlern endeten sie auf dem 4.Platz.

Am Sonntag ging es früh wieder los- offenes Turnier mit extra Wertung für die Terrier im Klub (Deutsche Meisterschaft) Mit Mick versuchte Christine sich nochmal in A0 . Er war ungewöhnlich beeindruckt von der fremden Atmosphäre und hatte eine Verweigerung. Aber dennoch als einziger Starter in large den Sieg.

Rhia war als letzte in der A2 dran- mit Hilfe der Zuschauer fanden die beiden den richtigen Weg (war falsch abgegangen) und kamen als einzige Starter in A2 durch- trotz verpeiltem Führer.

Im Spiel wieder als letzte Starter war Christine etwas verhalten, da die Kombiwertung die Klubmeisterschaft bedeutete. So hat Rhia, Mutter von 41 Welpen in 4 Würfen heute in ihrer letzten Agility Saison den Deutschen Klubsieger 2022 in A2 gewonnen.

Ein toller Auftakt für die Saison!!

 

                                                                                     

                                                                              Agility-Turnier in Mendig
 
Letzte Woche Sonntag waren Kaja und ich bereits in Mendig und haben dort unsere Erste Quali für die A2 geholt, fehlerfrei Platz 1 im A Lauf und fehlerfrei Platz 1 in der Seconds Chance.
Da war ich schon sehr stolz
Und.....heute waren wir in Bad Orb und Kaja war mega! Wir haben unsere Zweite Quali für die A2 geholt, wieder fehlerfrei Platz 1 ( im A Lauf war ich die einzige Starterin und im Spiel 1/2 auch fehlerfrei , Platz 1. 
So kann weitergehen. Bin sehr stolz auf uns Beide! 
                                                                                       

                                                                                            Oberlahncup 2021

Am vergangenen Wochenende (28.und 29.8.) fand wieder unser Oberlahncup statt. Trotz regnerischem Wetter und die zu beachteten Corona-Auflagen waren an beiden Tagen um die 60 Teams am Start und alle hatten Spaß und sorgten für gute Stimmung.

Für den Beselicher Hundesportclub 1987 e.V. waren am Start: Christine Domurath mit Rhia und Mick, Laura Heumann mit Kaja, Corina Matzner mit Bubbles und Yoomee, Simone Moldenhauer mit Kira, Dagmar Sonnenschein mit Josh, Robert Völkl mit Vroni und Vitus und Petra Heinz startete kurzentschlossen am Sonntag zum ersten Mal mit Leeloo.

Die Richterin Irene Solf und der Richter Michael Rusch stellten großartige Parcours, die mit Spaß gelaufen wurden.

Ergebnisse für Samstag:

  1. Platz A0 Large für Christine Domurath mit Mick
    7. Platz A1 Large für Simone Moldenhauer mit Kira
    3. Platz A2 Large für Christine Domurath mit Rhia
    1. Platz A3 Medium für Robert Völkl mit Vroni

    3. Platz Spiel A1+A2 Large für Simone Moldenhauer mit Kira
    3. Platz Spiel A1+A2 Medium für Corina Matzner mit Bubbles
    5. Platz Spiel A1+A2 Medium für Robert Völkl mit Vitus
    2. Platz Jumping 3 Medium für Robert Völkl mit Vroni

Ergebnisse für Sonntag:

  1. Platz A0 Large für Christine Domurath mit Mick
    1. Platz A0 Medium für Petra Heinz mit Leeloo
    1. Platz A1 Medium für Laura Heumann mit Kaja
    3. Platz A2 Large für Christine Domurath mit Rhia
    1. Platz A3 Medium für Robert Völkl mit Vroni

    1. Platz Spiel A0 für Christine Domurath mit Mick
    5. Platz Spiel A1+A2 Large für Simone Moldenhauer mit Kira
    1. Platz Spiel A1+A2 Medium für Laura Heumann mit Kaja
    3. Platz Spiel A1+A2 Medium für Corina Matzner mit Bubbles
    6. Platz Spiel A1+A2 Medium für Robert Völkl mit Vitus
    2. Platz Jumping 3 Medium für Robert Völkl mit Vroni

 

Die Arbeit im Meldebüro meisterten Yvonne und Saskia Di Paolo als „Neuzugänge“ mit Petra Heinz, die letztes Jahr schon bei Viola mitgeholfen hatte, sehr souverän und wurden von allen gelobt. Sie wurden im Vorfeld super eingearbeitet und alles lief reibungslos. Ein dickes Lob dafür!

Auch ein Lob an die Küche, die wieder Leckeres auf die Teller zauberte.


Vielen Dank auch an alle anderen Helfer, die wieder fleißig im Einsatz waren, und somit unseren Oberlahncup erneut zu einer sehr gelungenen Veranstaltung machten.