BHSC

Wir leben Hundesport

Willkommen 

beim Beselicher Hundesportclub 1987 e.V.

beselicher hundesportclub

Rally Obedience

                                                                 Rally Obedience Pfalz Campionat Kaiserslautern

Ganz früh an Morgen ging es heute los zum Rally Obedience Pfalz Campionat nach Kaiserslautern.

Leider meinte der Wettergott es nicht ganz so gut mit uns und wir hatten den ganzen Tag einen fiesen Nieselregen mit Wind, der sich sehr kalt anfühlte.

Gestartet wurde in 2 Ringen gleichzeitig.

Maria Stellberg und Tilda waren nicht zu toppen und zeigten einen fehlerfreien Lauf in der Beginner Klasse. Super Leistung mit 100 Punkten, vorzüglich und Platz 1 Mega ihr 2.

Sylvia Bendel und Merlin starteten in Klasse 2. Ebenfalls ein wunderschöner Lauf, nur leider wollte Merlin heute nicht über die Hürde springen. 10 Punkte Abzug. Der Rest war fehlerfrei und somit blieben 90 Punkte, vorzüglich und Platz 9.

Trotz des kalten Wetters hatten wir einen schönen Tag mit netten Menschen und dürfen sehr stolz auf unsere Hunde sein.

                                                                                                

                                                                        Rally-Obedience in Mendig

Am 09.10 waren Patrizia und Lissy zu Gast im Agility Park Mendig, auf dem stattgefundenen Rally- Obedience Turnier.

Patrizia kann so stolz auf ihre Maus sein, die immer so schön mit ihr arbeitet und motiviert dabei ist. Beide hatten viel Spaß bei ihrem Lauf. Einmal war Lissy etwas unachtsam und kurz abgelenkt, dennoch holten sich die Beiden tolle 95 Punkte, vorzüglich und Platz 3 von 13 Startern in Klasse 2.

Dieses Mal gehen die fünf Punkte auf Lissys Kappe...Trotzdem eine tolle Leistung.

 

                                                                                                                                   

                                                                                                      Rally-Obedience in Simmern

Am 03.10.21 war ein Teil der Rally Obedience Gruppe auf dem Turnier in Simmern zu Gast. Das Wetter war leider sehr stürmisch und teilweise regnerisch, dennoch konnten alle gute Ergebnisse erzielen. Los ging es diesmal mit den hohen Klassen und die Beginner starteten zum Schluss.

Als erstes starteten Sylvia und Merlin in Klasse 2. Merlin war super motiviert und hat sehr schön gearbeitet. Heute hat leider der Mensch nicht alle Schilder richtig ausgeführt und somit reichte es diesmal für 70 Punkte, gut und Platz 7.

Ebenfalls in Klasse 2 gingen Patty und Lissy an den Start. Lissy war super motiviert und hat sehr sauber gearbeitet. Leider hat auch hier der Mensch die Punkte gestohlen und nicht alle Schilder korrekt abgearbeitet. Trotzdem super Leistung mit 80 Punkten, sehr gut und Platz 6.

Dann kam Klasse 1 und Brianna startete mit Raven das erste Mal in der eins. Anfangs war Raven noch etwas abgelenkt, aber dann war er sehr konzentriert mit Frauchen unterwegs. Bestanden und Platz 3 in Klasse 1. Weiter so ihr 2.

Zum Schluss kamen dann die Beginner. Als erster Starter gingen Sylvia und Nando an den Start. Für Nando war es das erste Turnier und der erste Start. Beide zeigten einen sehr schönen Lauf und konnten mit 97 Punkten, vorzüglich den 2. Platz belegen.

Weiter ging es mit Maria und Tilda. Super Team, ein wunderschöner Lauf und verdienter 1. Platz mit 98 Punkten und vorzüglich.

Dann gingen Peter und Bonny an den Start. Beide zeigten einen nahezu perfekten Lauf und beim letzten Schild war es auch hier der Mensch, der die Übung nicht richtig ausführte. Sehr ärgerlich aber passiert, selbst den Teams in den hohen Klassen wie wir heute mehrfach sehen konnten. Peter und Bonny erreichten 89 Punkte, sehr gut und Platz 6  

Am Ende zeigten Carola und Yoko einen super schönen Lauf und konnten, bis auf ein paar Kleinigkeiten, 91 Punkte, vorzüglich und Platz 4 erzielen.

Es war schön heute mit so vielen Teams auf das Turnier zu fahren und so tolle Ergebnisse zu erzielen. Weiter so !!!

 

                                                                           

 

                                                                                                 Zu Gast in Erzhausen

Am 12.9.21 waren unsere Rally-O Sportler beim HV Erzhausen auf dem Rally Obedience Turnier zu Gast. Das Wetter war traumhaft und alle hatten alle gute Laune und waren motiviert.

Los ging es wie meistens mit den Beginnern. Hier ging Olivia erstmals mit Raven an den Start. Beide zeigten einen sehr schönen Lauf und Raven hat sehr schön gearbeitet. 92 Punkte, vorzüglich und Platz 2 .

In Klasse 2 mit einem großen Starterfeld von 17 Startern ging Patty mit Lissy an den Start. Beide hatten einen sehr schönen Lauf mit 90 Punkten, vorzüglich und Platz 8 .

Ebenfalls in Klasse 2 starteten Sylvia und Merlin. Auch hier ein sehr schöner Lauf mit 95 Punkten, vorzüglich und Platz 5 .

Es war ein sehr schöner Tag, alle hatten Spaß und sind sehr zufrieden mit ihren tollen Hunden.

 

                                                             

                                                                      Rally Obedience Turnier in Simmern am 29.8.21

Die Rally Obedience Gruppe war heute wieder erfolgreich unterwegs. Diesmal gingen beim HSV Simmern 6 Mensch-Hund-Teams an den Start. Trotz nass-kaltem Regenwetter hatten wir viel Spaß.

Los ging es mit den Beginnern und Dani mit Yoker starteten als erstes Team von uns. Für Yoker sind neue Plätze immer eine Herausforderung und heute konnten sie mehr Punkte als beim letzten Start mit nach Hause nehmen. 69 Punkte, bestanden und Platz 12.

Weiter ging es mit Brianna und Raven. Der Platz roch für Raven heute sehr gut und so war er nicht immer mit dem Kopf beim Frauchen. Dennoch zeigten beide, dass sie ein tolles Team sind und gut zusammen arbeiten können. 73 Punkte, ein gut und Platz 11.

Dann gingen Olivia und Wookie an den Start und zeigten einen schönen Lauf der mit 84 Punkten und einem sehr gut belohnt wurde.

Als letztes in der Gruppe der Beginner startete Maria mit Tilda und beide zeigten einen perfekten Lauf. Leider war Tilda bei einer Übung etwas übereifrig und zeigte einen falschen Abschluss, der mit 5 Minuspunkte in Abzug gebracht wurde. Tolle Leistung mit 95 Punkten, vorzüglich und Platz 2.

Nach der Mittagspause ging es weiter mit Klasse 2 und Olivia ging mit Oreo an den Start. Leider bestand dieser Parcour aus vielen Sitzübungen, die Oreo aufgrund seiner Rückenprobleme nicht gut ausführen kann. Das sorgte leider zu einigen Minuspunkten. Dennoch hatte Oreo so viel Spaß und war eifrig dabei. 61 Punkte, bestanden und Platz 10.

Zu guter letzt starteten Sylvia und Merlin und konnten an ihren Erfolg vom letzten Turnier anknüpfen. Merlin war wieder freudig und aufmerksam dabei und das wurde belohnt mit vollen 100 Punkten, vorzüglich und Platz 1.

Trotz des nassen und ungemütlichen Wetters hatten wir einen schönen Tag. Danke an den HSV Simmern. War wie immer schön.